Wie man Dating-Fauxpas mit 50 vermeidet: ein Leitfaden zur Dating-Etikette für Senioren

Mit einer wachsenden Anzahl von älteren Menschen, welche die Vorteile von Dating-Seiten genießen um sinnvolle Partnerschaften zu finden, haben Senioren begonnen zu bemerken, dass sie vielleicht ein wenig eingerostet sind, wenn es um Dating-Etikette geht.

Egal, ob du dich zum ersten Mal nach langer Zeit verabredest oder ob du einfach kein Glück mit ersten Dates hast, dieser Artikel wird dir helfen unangenehme Szenarien zu vermeiden, wenn du neue Partner triffst. Lies weiter, um zu erfahren, wie du dich in der modernen Dating-Szene besser zurechtfindest!

Die Do’s und Don’ts des Online-Datings als Senior

Wenn es um Etikette beim Senioren-Dating geht, tendieren die meisten Dating-Ratschläge zu allgemeinen Faustregeln, die du versuchen solltest anzuwenden, wenn du neue Leute triffst. Einige dieser Tipps entsprechen dem gesunden Menschenverstand, andere wiederum dienen deiner eigenen Sicherheit. Sie beinhalten:

  • Kleide dich angemessen für ein Date, nichts Übertriebenes, aber trotzdem nett. Wähle etwas anderes als deine Freizeitkleidung!
  • Versuche einen Kompromiss für den Plan für das erste Date zu finden. Es ist okay, auf Nummer sicher zu gehen, aber wenn du etwas Lustiges ausprobieren möchtest, das dir Spaß machen würde, behalte einfach dein Date im Hinterkopf.
  • Erzähle einem Freund oder Familienmitglied, wo und wann du dich mit dieser Person triffst und was deine Pläne sind.
  • Gehe die Dinge langsam an, dränge dein Date nicht in eine Situation, in der es nicht sein möchte. Ernsthafte Beziehungen brauchen schließlich Zeit!
  • Sei respektvoll und höflich. Es gibt keinen Grund, unhöflich zu deinem Date zu sein, auch wenn es nicht gut läuft.

Natürlich gibt es noch einige spezifischere Dating-Tipps für Senioren. Diese können als „Do’s und Don’ts“ betrachtet werden, wie du dein erstes Date und jedes weitere angehen und behandeln solltest.

Vektorgrafik von zwei Senioren, die im Regen unter einem Regenschirm spazieren gehen

Do

Eines der ersten Dinge, die du tun solltest, besonders wenn du einen Online-Service nutzt, ist sicherzustellen, dass dein Dating-Profil auf dem neuesten Stand ist. Du willst, dass es wirklich erfasst wer du bist, woran du interessiert bist und wie dein idealer Partner aussieht.

Außerdem solltest du darauf achten, dass deine Profilbilder von guter Qualität sind. Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass dein Bild möglicherweise der erste und wichtigste Faktor ist, der darüber entscheidet, ob dich jemand kontaktiert oder dein Interesse erwidert.

Du solltest auch deine eigenen Lebenserfahrungen nutzen und sie in irgendeiner Form in deinem Profil darstellen oder diskutieren. Um jemanden kennenzulernen solltest du offen und ehrlich sein.

Es ist eine großartige Möglichkeit sich mit anderen zu treffen, die entweder deine eigenen Erfahrungen teilen oder sich in irgendeiner Weise auf sie beziehen können. Zumindest ist es ein fantastischer Weg, um das Eis mit einem neuen Date zu brechen, wenn du ihm die Wahrheit über dich erzählst.

Wenn du einen guten Sinn für Humor hast, solltest du das natürlich zeigen, sobald du neue Leute triffst. Aber zumindest beim ersten Date solltest du deinen Humor etwas zügeln, damit du deinen Partner nicht überforderst. Bekomme ein Gefühl für die Situation, bevor du es auf die Spitze treibst.

Respektiere ihre Wünsche und Bitten, vor allem, wenn sie sich auf ihr Wohlbefinden beziehen. Versuche herauszufinden, ob er oder sie Hilfe braucht oder besondere Bedürfnisse hat, bevor ihr euch trefft, damit du dich darauf einstellen kannst. Dann kann das Date so reibungslos wie möglich ablaufen.

Don’t

Wenn du einen neuen Partner für ein Date triffst, besonders als jemand, der vielleicht einmal verheiratet war, kann es verlockend sein, über deine vergangenen Beziehungen zu sprechen. Immerhin war diese Person ein großer Teil deines Lebens und bildete einen wichtigen Teil deiner Identität.

Widerstehe der Versuchung, weiter über deinen Ex oder verstorbenen Partner zu sprechen. Es kann schwer sein, aber wenn du anfängst über sie zu sprechen, werden du oder dein Partner unweigerlich anfangen Vergleiche anzustellen.

Es ist niemandem gegenüber fair das zu tun, denn diese Person ist in einer völlig neuen Beziehung mit dir und wird vielleicht nie mit jemandem mithalten können, den du einst als Seelenverwandten bezeichnet hast. Vergleiche führen nur zu verletzten Gefühlen und können deine Beziehung beenden bevor sie begonnen kann.

Eine weitere Sache, die du vermeiden solltest ist es, alle Verbindungen zu jemandem abzubrechen, wenn du das Gefühl hast, dass die Beziehung nirgendwo hinführt. Dein Partner, oder baldiger Ex-Partner, könnte das Gefühl haben, dass du ihn vergraulst und das könnte ihn mehr verletzen als du beabsichtigst.

Außerdem könnten sie als ältere Menschen einen falschen Eindruck bekommen und annehmen, dass dir etwas Schreckliches passiert ist. Tu das Richtige und kommuniziere klar und deutlich, wenn du die Beziehung beendest.

Es kann außerdem verlockend sein in den sozialen Medien über deine neue Beziehung zu berichten, gerade wenn die Dinge ins Rollen kommen. Allerdings solltest du mit großen Online-Ankündigungen warten, bis ihr beide sicher seid, dass ihr das wollt.

Wenn die Dinge nicht funktionieren kann das einen sauren Geschmack im Mund aller hinterlassen.

Du solltest auch sicherstellen, dass du mit deiner Familie über deine neuen Bestrebungen für eine Beziehung sprichst. Du brauchst ihre Zustimmung nicht, aber du willst sie auch nicht mit einem neuen romantischen Partner überraschen, wenn sie vielleicht an deinen alten Ehepartner gewöhnt sind.

Es kann die Familienbeziehungen wirklich verletzen, wenn du sie mit dieser Neuigkeit überrumpelst. Stelle sicher, dass du offen und klar darüber bist, was deine Absichten sind und ob es jemand Neues in deinem Leben gibt. Deine Familie kann eine starke Unterstützung für dich sein, wenn du wieder anfängst, dich zu verabreden.

Vektorgrafik von zwei Senioren, die zusammen Yoga machen

Wie sich das Dating seit deiner Jugend verändert hat

Viele Menschen, die bereits in der Schule ihren Traumpartner gefunden haben, aber jetzt als Senior versuchen wollen sich zu verabreden, sind vielleicht aufgewachsen ohne zu erleben wie sich das Dating verändert hat. Das trifft umso mehr zu, wenn du erkennst, wie schnell sich die Dating-Etikette und die Praktiken ändern.

Denke zum Beispiel darüber nach, wann du das letzte Mal versucht hast eine langfristige Beziehung zu führen. Jetzt wird dir klar, dass in nur wenigen Jahren das Dating auf der ganzen Welt revolutioniert werden kann – von der Art und Weise, wie sich Menschen treffen bis hin zu akzeptablem Verhalten beim Dating.

Es ist also keine Überraschung, dass Dating einen langen Weg zurückgelegt hat, seit die Mehrheit der Senioren es das letzte Mal versucht hat.

Eine der großen Veränderungen ist, dass, ob du es glaubst oder nicht, Dating für Senioren sehr beliebt geworden ist. Von Frauen, die auf der Suche nach älteren Männern sind, bis hin zu älteren Männern, die sehen wollen, was es sonst noch für Fische im Meer gibt, machen Senioren einen bedeutenden Teil der modernen Dating-Welt aus.

Ein Teil davon ist der Tatsache zu verdanken, dass Dating für Menschen auf der ganzen Welt zugänglich geworden ist. Mit Online-Dating kannst du dich mit jemandem vor Ort oder in einer anderen Stadt verabreden – bequem von zu Hause oder sogar von deinem Telefon aus.

Es ist jetzt gesellschaftsfähig für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, sich glücklich und frei mit anderen zu verabreden, sowohl online als auch persönlich. Gepaart mit der Benutzerfreundlichkeit von Dating-Apps und Webseiten ist es kein Wunder, dass Senioren in der Lage sind Dates in ihren goldenen Jahren zu genießen.

Wann solltest du das erste Mal intim werden?

Einer der häufigsten Gedanken, der mit der Dating-Etikette für Menschen jeden Alters einhergeht, ist die Frage, wann man den ersten Schritt machen sollte, um intim zu werden? Das ist bei Senioren nicht wirklich anders, denn beide Menschen sollten es wirklich nur dann in Erwägung ziehen, wenn sie sich dabei wohl fühlen.

Dränge dich nicht selbst und dränge deinen potentiellen Partner nicht in eine Situation, in der keiner von euch beiden voll und ganz einverstanden ist oder sich wohlfühlt. Selbst wenn ihr beide das Gefühl habt, dass ihr perfekt zueinander passt, gibt es keinen Grund Intimität zu überstürzen.

Natürlich, wenn du dich dabei wohlfühlst und du merkst, dass dein Partner das auch tut, entweder durch Körpersprache oder durch andere klare Signale, dann gibt es keinen Grund zu warten. Ihr seid beide erwachsen und wenn ihr beide das Gefühl habt, dass die Stimmung richtig ist, warum nicht?

Vektorgrafik von zwei Senioren, die zusammen Fahrrad fahren

Welche Vorteile gibt es, später im Leben zu daten?

Wenn du noch unschlüssig bist, ob du dich im Alter noch einmal verabreden solltest, kann es dir vielleicht helfen, einige Vorteile zu hören. Für den Anfang können Senioren, die sich verabreden, einen Anstieg des Selbstwertgefühls erleben, was ihre eigene mentale Gesundheit und ihr allgemeines Wohlbefinden verbessert.

Es ist auch eine großartige Möglichkeit, andere Singles im echten Leben zu treffen, was dir ein Gefühl von Zielstrebigkeit geben kann. Dies kann dich verjüngen und dir helfen, dich wieder jung zu fühlen, was immer ein Bonus ist.

Für Menschen, die sich in einer Art Midlife-Crisis befinden, kann Dating außerdem helfen, sich zu beschäftigen und daran zu erinnern, wozu man noch fähig ist. Dating kann dir zeigen, dass sich deine Chancen die große Liebe zu finden verbessern können und dass es nie zu spät ist, eine neue Liebe zu finden.

Außerdem bedeutet älter zu sein auch, dass du mehr Zeit hattest, dir darüber klar zu werden, was du vom Leben willst und was für dich ein Dealbreaker in einer echten Beziehung wäre. Das kann dein Matchmaking beschleunigen und die Partnersuche sowohl für dich als auch für deine Partner viel klarer und einfacher machen.

Welche Dating-Apps gibt es für Dater in der Altersgruppe 50+?

In der Dating-Welt für Senioren gibt es eine Menge Optionen für Menschen, die 50+ sind, um sinnvolle, ernsthafte Verbindungen zum Verlieben zu finden. Es gibt sogar Optionen wie Tinder für Menschen über 50, die unverbindliche Kontakte genießen wollen.

Wenn du denkst, dass du Online-Dating-Apps bevorzugen würdest, dann sind Dienste wie Hinge, Bumble und sogar Senior Friends Date das Beste für dich. Dies sind alles exzellente und beliebte Apps mit aktiven 50+ Mitgliedern, die darauf ausgerichtet sind Nutzern zu helfen ihren idealen Partner zu treffen.

Wenn du dich eher für Online-Dating-Seiten als für mobile Apps interessierst, kannst du auch Webseiten wie eHarmony, Match.com oder Silver Singles nutzen. Diese sind großartig für Nutzer, die neu im Dating sind und aktive Gemeinschaften von Singles genießen wollen, die nach ernsten Beziehungen suchen.

Vektorgrafik von zwei Senioren, die auf einer Couch sitzen und zusammen fernsehen

Dating Knigge für Senioren FAQ

Natürlich gibt es unendlich viele Szenarien in denen du dich wiederfinden kannst, wenn du anfängst als Senior zu daten. Das Wichtigste dabei ist, dass du dich wohl fühlst und deinen Partnern mit Respekt und Anstand begegnest. Trotzdem hast du vielleicht noch ein paar Fragen.

Deshalb haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen von Online-Nutzern beantwortet und hier bereitgestellt.

Wie sollten Senioren daten?

Senioren daten wie jede andere Person auch, obwohl sie ihren Partner oder sich selbst aufgrund ihrer Mobilität, körperlichen Kapazität und geistigen Fähigkeiten mehr anpassen müssen als jüngere Daters. Generell sollten Senioren diese Richtlinien für Dates befolgen:

  1. Versuche nur eine Person auf einmal zu daten und sei ehrlich, wenn du dich mit mehreren Personen triffst. Dies geschieht aus Respekt gegenüber deinen Partnern, um sie nicht im Dunkeln zu lassen.
  2. Trefft euch für Dates besonders am Anfang an einem öffentlichen Ort. Sobald ihr euch besser kennengelernt habt, kannst du privatere Orte für ein Date ausprobieren.
  3. So verlockend es auch erscheinen mag, überstürze es nicht jemanden zu heiraten. Nimm dir Zeit, um eine wirkliche Bindung zu ihnen aufzubauen.
  4. Halte deine Familie darüber auf dem Laufenden, was in deinem Liebesleben vor sich geht. Sie müssen vielleicht ihre eigenen Gefühle über den Eintritt eines neuen Elternteils oder Großelternteils in ihr Leben klären. Lass dich davon aber nicht abhalten, dich zu verabreden. Sei einfach geduldig mit ihnen.

Worüber sprechen Senioren bei einem ersten Date?

Senioren haben eine Fülle von Erfahrungen, die sie für Gesprächsthemen nutzen können, ganz zu schweigen von aktuellen Ereignissen. Über gemeinsame Erinnerungen zu sprechen kann ein Weg sein, um sich kennenzulernen – ebenso wie über unterschiedliche Erfahrungen.

Über die Familie zu sprechen ist immer eine gute Sache, da es dich und deinen potentiellen Partner für die Idee öffnet, wie eine Beziehung zwischen euch beiden aussehen könnte. Es ermutigt außerdem zu Ehrlichkeit und Offenheit.

Was ist die beste Dating-Seite für eine 70 Jahre alte Frau?

Für Frauen, die 50+ und sogar 70+ sind, ist eHarmony eine ausgezeichnete Wahl, da es eine der größten aktiven Communities von älteren Singles online hat. Es gibt viele Optionen, um deine Matches nach Interessen, Standort und mehr zu filtern, und viele Möglichkeiten sich zu unterhalten.

Was ist die beste Dating-Seite für Menschen über 70?

Generell gilt: Wenn du eine der besten Singlebörsen für Menschen über 70 suchst, und zwar für Senioren, solltest du dich auf Webseiten konzentrieren, die ausschließlich für Senioren sind. Das können Seiten wie Silver Singles, Singles50 und sogar OurTime sein.

Allgemeinere Dienste wie Match.com, eHarmony und Elite Singles sind ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl, da sie eine breite Nutzerbasis und aktive Communities von Senioren haben.

[wpseo_breadcrumb]