Unauffällig und diskret: Wie man eine Affäre geheim hält

Aus den unterschiedlichsten Gründen kann es passieren, dass du dich in einer Situation befindest, in der du sagst: „Meiner Ehe fehlt etwas“ und du dich einer Affäre zuwendest. Der erste Instinkt von Betrügern ist, die Affäre so lange wie möglich geheimzuhalten.

Egal, ob du das Gefühl hattest, dass dein Sexleben zu kurz kam, du eine stärkere emotionale Bindung brauchtest, dich in jemand anderen verliebt hast oder einfach nur einen One-Night-Stand hattest: Die Affäre geheim zu halten, kann sich wie das Wichtigste in deinem Leben anfühlen.

Ob du nun darauf achtest, was du mit deinem Handy machst oder was auf deinen Kreditkartenabrechnungen auftaucht – wir haben Tipps für dich, wie du deine Affäre geheim halten kannst. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Vektorgrafik einer Frau, die beim Fremdgehen erwischt wird und ihre Affäre geheim halten will

Tipps, wie du eine Affäre geheim halten kannst

Die besten Tipps, um eine Affäre geheim zu halten, sind: sich nicht regelmäßig am selben Ort zu treffen, den Kontakt über mobile Geräte und E-Mails zu minimieren und verdächtige Kreditkartenausgaben zu vermeiden, die die Affäre verraten könnten.

So traurig es auch ist, die Wahrheit ist, dass Menschen in einer Beziehung fremdgehen, egal ob es sich dabei um jemanden handelt mit dem sie ausgehen, oder um einen Lebens- und Ehepartner. Manche Menschen glauben, dass Monogamie im Allgemeinen keine natürliche Sache für Menschen ist und dass es normal ist, mehrere Partner zu haben.

Nicht nur der verheiratete Mann geht fremd, sondern auch Frauen. Zu deinem Glück gibt es in beiden Fällen dieselben Maßnahmen, um die Affäre geheim zu halten und eine Trennung zu vermeiden. Befolge einfach diese allgemeinen Tipps, um das Risiko zu minimieren:

  • Lege mit der Person, mit der du fremdgehst, einige Grundregeln fest, wenn ihr euch das erste Mal trefft und entscheide, was, wann, wo akzeptabel ist.
  • Triff dich nie regelmäßig am selben Ort und halte die Häufigkeit eurer Treffen in zufälligen Abständen.
  • Verwende Bargeld und vermeide es, mit deiner Kreditkarte oder anderen Zahlungsmitteln zu bezahlen, die zurückverfolgt werden können, wenn ihr in Hotels, Bars, Restaurants oder anderen Orten seid, die deinem Partner verdächtig vorkommen könnten.
  • Triff dich nie bei dir zu Hause oder bei deinem Affärenpartner, denn das Risiko, erwischt zu werden, ist einfach zu groß. Außerdem ist es unglaublich unhöflich.
  • Erzähle niemandem von deiner Affäre, egal ob es dein bester Freund oder ein Verwandter ist, dem du vertraust.
  • Lass dein Telefon zu ungewöhnlichen Zeiten ausgeschaltet, besonders im Bett. Das ist die beste Zeit und der beste Ort, um von deinem Ehepartner ertappt zu werden.
  • Plane von Anfang an, deine Affäre nach einer relativ kurzen Zeit zu beenden. Je länger sie andauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass du erwischt wirst.

Die goldenen Regeln, damit heimliche Affären funktionieren

Egal, welche Art von Affäre du hast – ob es sich um eine körperliche oder emotionale Affäre handelt – du kannst sie nicht lange geheim halten, wenn du deine Spuren nicht verwischst, dein Telefon anlässt, deine E-Mails offen lässt oder dich einfach nur verplapperst.

Es gibt einige allgemeine Richtlinien, die du befolgen solltest, um deine Affäre geheim zu halten. Egal, ob es sich um eine kurzfristige Affäre oder eine langfristige Liebesbeziehung zwischen besten Freunden oder sogar einem Arbeitskollegen handelt, du musst einige grundlegende, goldene Regeln beachten, um deine Affäre so lange wie möglich geheim zu halten:

  • Beziehe niemals Familienmitglieder in deine Tändeleien ein, auch wenn du denkst, dass sich deine Kinder mit deinem Affärenpartner gut verstehen würden. Das werden sie nicht, und sie werden dich nie wieder auf die gleiche Weise ansehen und dir das übel nehmen.
  • Egal, wie deine Beziehung aussieht, ob mit dem betrogenen Ehepartner oder der Freundin/dem Freund, du wirst deine gewohnte Routine mit ihnen beibehalten wollen. Alles, was aus dem Rahmen fällt, fällt auf wie ein wunder Daumen.
  • Lösche alle Textnachrichten oder Bilder deines Partners oder deiner Partnerin oder behalte sie für dich. Realistisch betrachtet, solltest du keine Aufzeichnungen davon aufbewahren, denn das wird auf dich zurückkommen.
  • Lass dich in keiner Weise auf ein Gespräch mit deiner Affäre ein, wenn dein Partner in deiner Nähe ist. Wenn man dich am Telefon sieht, wie du jemandem eine Nachricht schickst oder Bilder versteckst, egal ob mittags oder wenn ihr im Bett seid, wirst du erwischt werden.
  • Irgendwann musst du entweder mit deinem Affärenpartner Schluss machen oder deine Hauptbeziehung beenden. Du kannst eine Affäre nicht ewig aufrechterhalten und sie für immer geheim halten.

Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass deine Affäre etwas ist, das du tust, um einen Schaden zwischen dir und deinem primären Partner auszugleichen, was bedeutet, dass sie eure Beziehungsprobleme nicht beheben wird und euch beide eher auseinandertreiben wird.

Es ist vielleicht besser zuerst herauszufinden, warum du eine Affäre hast oder haben willst, und dann zu klären, ob das nicht etwas ist, was du und dein Partner regeln könnt. Ein offenes und ehrliches Gespräch vor dem Fremdgehen kann euch beiden viel Leid ersparen.

Du hast Angst, dass dein Partner dich betrügen könnte? Hier sind einige mögliche Anzeichen für eine Affäre und Warnsignale, auf die du achten solltest.

Vektorgrafik einer Frau, die ihren Freund beim Flirten per Text erwischt

Wann und wie solltest du deinem Partner von deiner heimlichen Affäre erzählen?

Du solltest deinem Partner das Fremdgehen nach der Affäre persönlich beichten, aber je früher du es loswirst, desto besser. Natürlich ist es für die psychische Gesundheit aller Beteiligten am besten, die Affäre so schnell wie möglich zu beenden, aber das fällt nicht jedem leicht.

Erzähle deinem Partner oder deiner Partnerin nicht von deinem Fremdgehen, solange es noch andauert, denn das bringt alle Beteiligten an den Rand des Wahnsinns und ist keine gute Entscheidung. Bevor du es deinem Partner erzählst, musst du dir darüber klar werden, was du willst und mit wem du zusammen sein willst.

Natürlich solltest du dieses Gespräch mit deinem Partner führen, bevor du fremdgehst.

Wenn du vermeiden willst, dass dein Fehltritt in den sozialen Medien landet, solltest du dir überlegen, wie du es deinem Partner sagen willst. Tu das nie in der Öffentlichkeit, weder offline noch online, denn das ist eine persönliche, emotionale und verletzende Angelegenheit und niemand will das in der Öffentlichkeit ansprechen.

Mach es persönlich bei euch zu Hause und überlege dir, ob du es irgendwo machst, wo ihr beide euch gegenübersitzen könnt. Achte darauf, dass anderen Familienmitglieder, wie z.B. die Kinder, nicht im Haus sind, wenn du das tust, denn die Chancen stehen gut, dass es unschön wird.

Vektorgrafik von zwei Menschen mit einem Baby in einer unglücklichen Beziehung

Kann aus einer Affäre eine ernsthafte Beziehung werden?

Ja, eine Affäre kann sich in eine ernsthafte Beziehung verwandeln. Wenn du mit einem neuen Partner fremdgehst, besteht immer die Möglichkeit, dass sich daraus eine stärkere, neue Beziehung entwickelt als die, die du gerade führst.

Du solltest jedoch abwägen, ob deine neue Beziehung tatsächlich besser sein wird als deine jetzige und ob dein neuer Partner dir vertrauen würde, wenn er wüsste, dass du ihn betrogen hast. Außerdem können die Probleme, die dich zum Fremdgehen veranlasst haben, immer noch vorhanden sein.

Verheiratet und verliebt zu sein ist eine schwierige Situation, und zu deinem eigenen Wohl solltest du entschlossen sein und die Entscheidung, mit wem du zusammen sein möchtest, durchziehen. Natürlich solltest du eine solche Entscheidung auch nicht überstürzen, sondern dir gut überlegen, mit wem du eine echte Beziehung führen willst.

Wie lange kann eine heimliche Affäre dauern?

Das hängt ganz von dir und deinem Affärenpartner ab, von der Art eurer Affäre und davon, was ihr beide von der Beziehung erwartet. Eine Affäre kann zum Beispiel ein One-Night-Stand sein oder sich zu einer dauerhaften Beziehung entwickeln.

Wenn du dir nicht die Zeit nimmst, deine Spuren zu verwischen und deinen Betrug zu verbergen, besteht immer die Möglichkeit, dass du von einer Nacht auf die andere erwischt wirst. Es hängt auch davon ab, ob dein Partner misstrauisch ist oder einfach nur neugierig, was du tust.

Es gibt keine eindeutige Antwort, außer der, dass eine Affäre nicht ewig geheim gehalten werden kann. Irgendwann wirst du entweder von jemandem ertappt, fühlst dich schuldig wegen deines Betrugs oder es ist einfach Schluss zwischen dir und einer der Personen, mit denen du zusammen bist.

Mann, der mit jemandem am Telefon flirtet

FAQ zur Geheimhaltung einer Affäre

Eine Affäre zu haben, die du geheim halten willst, kann eine stressige und anstrengende Erfahrung sein, und das aus gutem Grund. Es steht viel auf dem Spiel und du bist zweifelsohne hin- und hergerissen zwischen verschiedenen Perspektiven, Beziehungen und sogar der Zukunft.

Um dich ein wenig zu beruhigen, haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen beantwortet:

Wie kann ich meine außereheliche Affäre geheim halten?

Du musst sorgfältig darauf achten, dass es keine Beweise für deine Affäre gibt, sei es in Form von Textnachrichten, Bildern, E-Mails, Kreditkartenzahlungen, Gewohnheiten, die nichts mit deinem derzeitigen Partner zu tun haben, und mehr.

Du kannst deine Affäre nicht für immer geheim halten, aber du kannst sie eine ganze Weile lang geheim halten, solange du in der Lage bist, alle ungewöhnlichen Gefühle, Handlungen und Aktivitäten vor deinem Partner zu verbergen.

Ist es möglich, eine Affäre geheim zu halten?

Nicht auf unbestimmte Zeit, aus verschiedenen Gründen. Du könntest irgendwann einen Fehler machen oder dein Ehepartner könnte misstrauisch genug werden, um nachzuhaken. Dein Affärenpartner könnte ebenfalls einen Fehler machen und die Sache an jemanden weitergeben, oder die Beziehung zwischen dir und einer der beiden Personen endet einfach.
Du kannst deine Affäre eine Weile geheim halten, vielleicht sogar Jahre, aber es gibt keinen festen Zeitrahmen, den du erwarten kannst. Es hängt von dir und allen Beteiligten ab.

Können außereheliche Affären ein Leben lang andauern?

Ja, das ist durchaus möglich. An diesem Punkt solltest du dich allerdings fragen, ob du wirklich das Richtige tust, wenn du so lange ein Doppelleben führst. Zu diesem Zeitpunkt scheint es mehr Mühe als Freude zu machen, egal wie verknallt du bist.

Wie lange können heimliche Affären andauern?

Es gibt keine feste Zeitangabe dafür, wie lange eine Affäre, ob heimlich oder nicht, andauern kann. Das hängt davon ab, wie gut du die Affäre geheim halten kannst, wie gut dein Affärenpartner sie verbergen kann und wie lange dein Partner nichts davon mitbekommt.

[wpseo_breadcrumb]