Grindr Review: Die beliebteste Dating-App für Schwule

Heutzutage gibt es so viele verschiedene Dating-Apps, dass es schwer sein kann zu wissen welche man ausprobieren soll. Einige Apps versuchen jeden anzusprechen, während andere sich auf bestimmte Sexualitäten konzentrieren.

Die Grindr App wurde ursprünglich als schwule Dating-App für Männer entwickelt, bezeichnet sich selbst jedoch als „die weltweit größte Social Networking App für schwule, bi, trans und queere Menschen“.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, Grindr auszuprobieren, schau dir unseren Testbericht an, um herauszufinden, ob diese App eine gute Wahl für dich ist.

Selfie von zwei Männern mit einer Gay-Pride-Flagge

👍Vorteile & Nachteile von Grindr👎

Vorteile

  • Grindr hat mehr als 2 Millionen Nutzer, die täglich auf der App aktiv sind und die du treffen kannst.
  • Du kannst Text-, Bild- und Audionachrichten verschicken.
  • Du hast die Möglichkeit Nutzer zu blockieren die dich beleidigen könnten.
  • Du kannst ein neues Konto mit deinem Facebook-, Google-Konto, deiner Apple-ID oder deiner E-Mail erstellen.
  • Grindr ist sowohl auf iOS als auch auf Android verfügbar.

Nachteile

  • Viele Nutzer sind auf Grindr, um Hookups zu finden.
  • Es gibt eine Bezahlschranke, um mit Leuten außerhalb deiner Stadt und deines Landes zu chatten.
  • Es wurde von Problemen berichtet, dass die App abstürzt.
  • Wenn du nicht für eine Mitgliedschaft bezahlst, gibt es sichtbare Werbung innerhalb der App.

🆓Mitgliederstruktur

Das genaue Nutzerverhältnis auf Grindr ist weitgehend unbekannt, und einige der Statistiken, die wir finden konnten, sind schon ein paar Jahre alt.

  • Cis-Männer machen den Großteil der Nutzerschaft aus, da die App historisch gesehen auf schwule Männer ausgerichtet ist.
  • Es gibt auch einige Frauen, die Grindr nutzen, allerdings scheinen viele von ihnen Transfrauen zu sein.
  • Es gibt Nutzer aus vielen verschiedenen Ländern und Ethnien auf der App.
  • Wie bereits erwähnt nutzen viele Singels die App eher für Hookups als für ernsthafte Beziehungen.

Kostenlose Funktionen

Wenn du kein Interesse daran hast für Grindr zu bezahlen gibt es glücklicherweise eine Liste von Funktionen, die viele andere Apps nicht ohne eine Gebühr anbieten.

  • Senden und Empfangen von Emails
  • Anderen Nutzern Nachrichten schicken oder sie anstupsen
  • Während du chattest, kannst du Grindr’s eigene Gaymoji’s benutzen
  • Du kannst deine Matches mit der Geolocation-Funktion filtern

Kostenpflichtige Funktionen

Wenn du für eine Dating-App bezahlst, gibt es natürlich zusätzliche Funktionen, die damit einhergehen. Es gibt zwei verschiedene kostenpflichtige Stufen – XTRA und Unlimited. Einige der kostenpflichtigen Features sind:

  • Keine Werbung
  • Die Möglichkeit, bis zu 600 Profile auf einmal zu sehen
  • Die Möglichkeit, global mit Nutzern zu chatten
  • Empfangsbestätigungen für Nachrichten lesen
  • Unbegrenzte Anzahl von Favoriten und Blöcken
  • Mehrere Fotos auf einmal senden
  • Auswählen, nur Leute zu sehen, die in diesem Moment online sind

Asiatisches männliches Paar im Pyjama

💰Kosten der Mitgliedschaft

Manche Nutzer kommen vielleicht auch ohne die Premium-Funktionen aus, aber es gibt keinen Zweifel daran, dass sie einen großen Unterschied machen können. So wird nicht nur die Werbung vermieden, sondern auch einige interessante Funktionen freigeschalten, wie z.B. das Chatten mit Benutzern weltweit. Wenn du mit dem Gedanken spielst, ein Abo abzuschließen – wir haben uns die Preise für dich angeschaut.

Grindr-Abonnements können in einem Intervall von 1 Monat, 3 Monaten, 6 Monaten oder 1 Jahr abgerechnet werden.

1 Monat3 Monate6 Monate1 Jahr
Grindr XTRA$19.99$39.99$66.99$99.99
Grindr Unlimited$50XX$300

(Preise in USD)

Wenn du neu auf der App bist ist unsere Empfehlung für ein kostenpflichtiges Abonnement Grindr XTRA. Es ist nicht nur billiger und bietet mehr Flexibilität bei der Zahlungsfrequenz, sondern hat auch die meisten Funktionen, die du brauchst. Das größte Upgrade das Unlimited bietet ist die Option „Inkognito“ die dir erlaubt offline zu erscheinen, während du Profile durchsuchst.

Die Bezahlung für Grindr XTRA und Unlimited erfolgt entweder über deine Apple ID oder dein Google Play Konto, das mit der Zahlungsmethode verbunden ist, die du in deinem App Store hinterlegt hast – in der Regel ist das eine Kreditkarte.

Wie man die Kosten reduziert

Grindr bietet eine 7-tägige kostenlose Testphase für Grindr XTRA an, bevor es deinen Account mit dem vollen Abo-Betrag belastet. Das erlaubt genug Zeit, um die Funktionen auszuprobieren. Der Nachteil ist, dass Grindr XTRA die kleinere kostenpflichtige Stufe ist und es keine kostenlose Testversion für Grindr Unlimited gibt.

✍️Anmeldeverfahren

Das Einrichten deines Kontos auf Grindr ist einfach und benutzerfreundlich, aber wir werden die wichtigsten Schritte im Folgenden aufschlüsseln. Der Prozess sollte nicht länger als 5 Minuten dauern!

  1. Lade die App auf dein iOS- oder Android-Gerät herunter.
  2. Wenn du die App öffnest, tippe auf „Anmelden“ und akzeptiere sowohl die AGBs als auch die Datenschutzbestimmungen, wenn du damit einverstanden bist.
  3. Du kannst entweder dein Facebook-, Google-Konto, deine Apple-ID oder deine E-Mail verwenden, um dein Grindr-Konto zu erstellen. Für Facebook erlaubst du der Plattform den Zugang zum Login über Grindr. Mit Google und Apple ID sind es ähnliche Schritte. Bei E-Mail gibst du deine E-Mail ein und erstellst ein Passwort.
  4. Nachdem du deine Registrierungsmethode gewählt hast, bist du bereit, dich einzuloggen!
Grindr landing page

📱Benutzerfreundlichkeit

Die ursprüngliche Version von Grindr ist eine mobile App. Erst kürzlich wurde auch eine Webseite entwickelt, die du von deinem Desktop aus nutzen kannst. Das Interessanteste an der Webseite ist das dezente Design. Das Layout ist ähnlich wie bei Google Docs, wobei jedes Profil hinter einem Ordner-Symbol versteckt ist, über das man mit dem Mauszeiger fahren muss, um das Foto des Nutzers zu sehen.

Ein paar der Vorteile der Desktop-Version sind größere Fotos aufgrund der größeren Bildschirmgröße eines Computers und die Möglichkeit, mehrere Chat-Fenster auf der gleichen Seite offen zu haben.

Die App-Version ist nicht so diskret und versteckt keine Profilbilder, aber sie ist auch einfach zu bedienen und hat ein schlichtes Design. Abgesehen von der Möglichkeit, dass in der kostenlosen Version Werbung auftaucht, gibt es keine überwältigenden Icons oder Buttons.

🏳️🌈LGBTQ+ Inklusivität

In den letzten Jahren hat Grindr damit geworben, dass es alle Mitglieder der LGBTQ+ Community willkommen heißt. Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte ist, dass die meisten Nutzer sich als Männer identifizieren, da dies Teil des Rufs der App ist, auch wenn jeder willkommen ist.

Es gibt außerdem eine Vielzahl von Geschlechtsidentitäts- und Pronomen-Optionen, aus denen du wählen kannst. Zu den Optionen für die Geschlechtsidentität gehören Begriffe wie Cis-Mann, Transmann, Transfrau, Frau und nicht-binär. Pronomen-Optionen sind ihn, ihr oder sie. Sowohl für das Geschlecht als auch für die Pronomen kannst du deine eigenen Begriffe eingeben.

💌Kontaktaufnahme mit Nutzern

Im Gegensatz zu anderen Dating-Apps können sich Nutzer bei Grindr gegenseitig Nachrichten schicken, ohne dass sie sich zuerst matchen müssen. Außerdem ist die grundlegende Messaging-Funktion kostenlos. Über die Chat-Funktion kannst du Text-, Bild- und Videonachrichten sowie Gaymojis verschicken. Wenn du ein kostenpflichtiges Abonnement hast, kannst du „Gespeicherte Phrasen“ verwenden, um kleine, schnelle Nachrichten im Chat zu versenden.

Wenn du nicht daran interessiert bist, jemandem zuerst eine Nachricht zu schicken, hat Grindr auch eine „Tap“-Funktion, auf die du klicken kannst, um dem Nutzer mitzuteilen, dass du an ihm interessiert bist. Dieser könnte sich bei vorhandenem Interesse ebenfalls bei dir melden.

jemand mit einem Smartphone mit Grindr im App Store

🙋FAQ

Muss ich 18 sein, um Grindr zu nutzen?

  • Ja. Um dich und andere Nutzer zu schützen, musst du 18 Jahre oder älter sein.

Ist Grindr nur für schwule Menschen?

  • Grindr ist jetzt offen für jeden, aber in der Vergangenheit war die App hauptsächlich für schwule Männer. Es gibt auch keinen Filter für die sexuelle Orientierung, also ist die beste Option, sich das Profil jeder Person anzusehen.

Ist Grindr sicher?

  • Es ist immer gut, vorsichtig zu sein, egal welche Seite oder App du verwendest, aber Grindr hat keine Toleranz für Belästigung, Rassismus, Hassreden und alles andere, was dir Unbehagen bereiten könnte. Du kannst einen Nutzer blockieren und melden, sowie das Kundensupport-Team unter help@grindr.com erreichen.

Was tut Grindr, um Rassismus zu bekämpfen?

  • Grindr ist bestrebt, eine positive und sichere Umgebung zu schaffen. Sie ermutigen die Nutzer, Rassismus und Hassreden zu melden, wenn sie sie sehen. Sie ermutigen auch jeden, sich selbst über Diskriminierung und die Rolle als Beobachter aufzuklären.

Wie kann ich meinen Account löschen?

  • Wenn du jemanden gefunden hast oder einfach nicht mehr daran interessiert bist Grindr zu nutzen, musst du dein Profil in deinen Einstellungen unter der Option „Privatsphäre“ löschen.

Unsere Meinung

Ist Grindr es wert, auszuprobiert zu werden? Letztendlich hängt es ein wenig davon ab, wie du dich identifizierst und wonach du suchst. Obwohl Grindr seine Arme für die größere LGBTQ+ Community geöffnet hat, ist die Mehrheit der Nutzer immer noch ein Cis-Mann. Grindr ist auch generell eine App mit Leuten, die eher auf der Suche nach Abenteuern als nach langfristigen Beziehungen sind.

Allerdings ist die App einfach zu bedienen und hat eine Reihe von kostenlosen Funktionen die es möglich machen Matches zu finden ohne in ein Abonnement gezwungen zu werden. Wenn du dich entscheidest ein kostenpflichtiges Abo abzuschließen stehen dir einige zusätzliche Funktionen zur Verfügung.

Insgesamt hoffen wir, dass dieser Artikel dir genug Informationen gegeben hat, um die Entscheidung zu treffen, ob du Grindr ausprobieren möchtest oder nicht.

ℹ️ Infos zum Unternehmen

Die Grindr Dating App wurde 2009 von Grindr LLC für schwule Männer gegründet. Mittlerweile gilt Grindr als die größte Social Networking App für schwule, bi, trans und queere Menschen.

Grindr LLC

750 N San Vicente Blvd West Hollywood

CA 90069

(310) 776-6695

Wir haben auch Bewertungen für die folgenden Dating-Seiten geschrieben

[wpseo_breadcrumb]