Das 1×1 der christlichen Partnersuche: Tipps und Ratschläge

Andere christliche Singles für eine Romanze zu finden kann sich schwierig anfühlen, vor allem, wenn du dir nicht sicher bist, wo du andere religiöse Singles für eine Beziehung treffen kannst. Aus diesem Grund haben wir einen anfängerfreundlichen Ratgeber mit Tipps und Hinweisen zum christlichen Dating zusammengestellt.

Wir verstehen, dass die Suche nach anderen Singles deines Glaubens wichtig für dich ist. Um dir bei der Suche nach einer Beziehung zu helfen, haben wir folgendes näher unter die Lupe genommen: wie man sich als alleinstehender Christ verabredet, wie der Glaube im Dating involviert ist und wohin du gehen kannst, damit deine Suche nach der perfekten Balance zwischen Glaube und Liebe erfolgreich ist.

Wir sagen dir auch, welche Rolle Gott und der Glaube spielen können, wenn du eine Dating-App oder Webseite nutzt, und wie sich das mit biblischem Dating verträgt. Wir gehen auch darauf ein, wie du die Art und Weise des Kennenlernens von alleinstehenden Christen über Dating-Seiten optimieren kannst.

Religiöses christliches Buch, das zeigt: "Du bist geliebt"

Wenn du neu auf der Suche nach der großen Liebe bist und etwas Hilfe brauchst, oder einfach nur einige unserer kostenlosen Ratschläge hören möchtest, dann ist hier ganz sicher etwas für dich dabei.

Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, welche Rolle deine Liebe zum Herrn bei der Partnersuche spielt und wo du Christen kennenlernst, die sich wahre Liebe und eine ernsthafte Beziehung wünschen.

Regeln für die besten christlichen Dating-Seiten und Apps

Stelle den Herrn, den Glauben und dein eigenes Wohlbefinden immer in den Vordergrund deiner Online Dating-Reise. Dies sollte für christliche Männer und Frauen selbstverständlich sein, wenn sie online nach Dating-Ratschlägen suchen – aber es muss trotzdem erwähnt werden.

Das bedeutet, dass du deine Liebe zum Herrn und deinen Glauben immer als ein wesentliches Element deiner Beziehungen zu potentiellen Partnern sehen solltest. Wenn es um Dating geht, hat jede Person ihre eigene Ansicht über die Rolle Gottes, also kommuniziere deine Ansicht in deinem Dating-Profil klar und deutlich.

Kostenlose Seiten wie „Christian Dating for Free“ (CDFF) sowohl als kostenpflichtige Seiten sind darauf aus, dass du deinen Seelenverwandten findest, während du deine eigene Erfolgsgeschichte schreibst. Je mehr Informationen du in deinem Profil auf einer christlichen Dating-App angibst, desto bessere Matches wirst du erhalten.

Am Ende hängt deine Dating-Erfahrung davon ab, wie wohl du dich fühlst. Wenn du lieber eine Dating-Webseite als eine App benutzt, ist das völlig in Ordnung. Wenn du die Dinge langsam angehen willst, dann tu das. Das gilt für das Schreiben von Nachrichten, das Matchmaking und das Kennenlernen von Singles.

Kommuniziere deine Grenzen klar und bringe dich nicht in eine Situation, in der du dich unwohl fühlen könntest. Das gilt für jeden Schritt des Dating-Prozesses – von der Auswahl der Seite, die du nutzen willst, über das Ausfüllen deines Profils, bis hin zum Date.

Wie das Ausfüllen deines Profils dir dabei hilft, andere christliche Singles kennenzulernen

Dein Profil ist eines der wichtigsten Dinge, in die du Zeit investieren solltest, wenn du Online-Dating nutzt. Sieh es als eine Art von Eigenwerbung, die deine Werte, Interessen und deine besten Eigenschaften zeigt.

Das bedeutet, dass du Fragebögen für dein Profil ausfüllen solltest, wenn du dich zum ersten Mal bei Online Dating-Seiten wie Christiancafe, EHarmony oder auch CDFF anmeldest. Wenn du dich auf der Webseite oder App deiner Wahl angemeldet hast, kannst du dich danach kostenlos auf die Suche nach passenden Singles begeben.

Verliebtes Paar, das gemeinsam eine Bibel liest

Du kannst nach Singles basierend auf ihrer christlichen Konfession suchen, wie z.B. katholisch, protestantisch, episkopal und mehr. Du kannst auch nach Ort, Alter, Körperbau, Hobbys und mehr suchen. Deine Kompatibilität wird durch die Zeit, die du auf deinem Profil verbringst, festgelegt.

Als nächstes wählst du ein Profilbild, das dich von deiner beste Seite zeigt. Wenn es um Online-Dating für christliche Singles geht, solltest du darauf achten, dass es ein Foto ist, das dich lächelnd, gut beleuchtet und einladend zeigt. Ziehe in Erwägung, einen Freund zu fragen oder einen Profi zu engagieren, der dir dabei hilft.

Die beste Seiten finden: Online-Dating mit Christian Mingle

Online Dating-Seiten gibt es in allen Formen und Varianten. Christian Mingle hebt sich als Premiumseite ab, weil sie ernsthafte Beziehungen zwischen Singles fördert, die sich genauso für ihre Liebe zum Herrn einsetzen wie füreinander.

Das ist der Grund, warum wir Christian Mingle empfehlen. Es ist nicht nur eine neue, erstklassige Dating-Seite und Online Dating-App, sondern vertritt auch die Ideale von christlichen Beziehungen.

Das bedeutet aber nicht, dass es die einzige neue Seite ist, die dir zur Verfügung steht. Wenn du zum Beispiel eine kostenlose Seite oder App bevorzugst, ist CDFF auch eine gute Option. Die Qualität der Seite selbst ist nicht so hoch wie die einer bezahlten Seite – aber das ist zu erwarten.

Es gibt Seiten die nicht alle Glaubensrichtungen betreuen, du musst dich also möglicherweise nach einer Seite umsehen, die besser zu deinem Glauben passt. Du findest bessere Ergebnisse und verschaffst dir einen guten Überblick indem du Erfahrungsberichte, Rezensionen und Erfolgsgeschichten liest.

Auch wenn wir Christian Mingle empfehlen, glauben wir, dass du dir Zeit nehmen solltest, um eine Seite zu finden, die wirklich zu dir passt. Seiten wie EHarmony oder Christian Connection sind ebenfalls gute Optionen.

Das Wichtigste beim Online-Dating ist, dass du eine Seite nutzt die sich gut anfühlt und dir Spaß und Spannung verspricht.

Pärchen, das zusammen am Strand entlang läuft.

Die Rolle von Gott und Glauben in einer Beziehung

Wenn es darum geht, die Rolle des Herrn in deiner Beziehungsreise zu verstehen, sollten alle christlichen Single-Männer und -Frauen wissen, dass er ein zentraler Pfeiler auf deinem Weg in die Zukunft ist. Das bedeutet, dass du innerhalb deines Glaubens handeln solltest, und zwar so, wie du es für richtig hältst.

Wenn du auf der Suche nach christlichen Singles bist, musst du zuerst Gott lieben, bevor du deinen Seelenverwandten lieben kannst. Du bist auf der Suche nach einem Partner der deinen Glauben teilt – die gemeinsame Bindung zu Gott dient als Leitfaden für dich und deinen potentiellen Partner.

Erfahrungsberichte der genannten Dating-Seiten zeigen, dass der Fokus auf die Rolle des Herrn als Mittelpunkt in der Beziehung liegt. Da dein Glaube das erste ist, was euch miteinander verbindet, macht es Sinn, dass er eine zentrale Rolle in deinem Liebesleben spielt.

Wenn du dir unsicher bist, deinen Glauben zum Mittelpunkt deiner Suche nach einem christlichen Date zu machen, dann empfehlen wir eine allgemeinere Seite wie Elitesingles, die sich aber immer noch auf ernsthafte Romanzen konzentriert.

Biblische Partnersuche und das Wort Gottes

Einige Christen finden es vielleicht hilfreich, über die Art des Datings in der Bibel, auch „Biblisches Dating“ genannt, nachzuforschen, um besser zu verstehen, in welcher Art und Weise sich die Partnersuche verändert hat. Dies kann als Orientierung für den Beginn deiner Dating-Reise dienen.

Denke nur daran, dass du die folgenden Anmerkungen nicht als Anleitung für die Partnersuche nehmen solltest – denn die Wahrheit findest du in deinem Glauben, nicht im niedergeschriebenen Wort.

Paar, das auf einem Hügel steht und sich gemeinsam einen Sonnenuntergang ansieht.
  • Biblische Verabredungen beginnen in der Regel damit, dass der Mann auf den Vater oder die Familie der Frau zugeht, um eine mögliche Beziehung zu besprechen, die in der Regel zur Ehe führt. Das hat sich ziemlich verändert, denn jetzt können sich Singles direkt verabreden.
  • Die Beziehung wird dann unter der Autorität des Vaters der Frau, ihrer Familie oder der Kirche beaufsichtigt und geleitet, um sicherzustellen, dass sie sich in eine Richtung bewegt, die einer religiösen Partnerschaft entspricht. Auch das hat sich geändert. Während die Familie und die Kirche Ratschläge geben können, sind sie keineswegs dazu da, eine Beziehung in ihrer Gesamtheit zu beaufsichtigen.
  • Die Ehe ist von Anfang an das Ziel einer Beziehung. Das bedeutet, dass das Flirten schon in seiner frühesten Form darauf ausgerichtet war, Menschen für eine ernsthafte Beziehung miteinaner zu verbinden. Die meisten ersthaften christlichen Beziehungen neigen auch heute noch dazu, diesem Ansatz zu folgen.

Obwohl sich die Rolle des Vaters oder sogar der Kirche in traditionellen Beziehungen im Christentum verändert hat, bleibt der Fokus auf der Suche nach einem Seelenverwandten. Das soll nicht heißen, dass die Religion oder die Kirche selbst keine Rolle bei der Partnersuche spielen kann, aber es ist wahr, dass sich Singles heutzutage selbstbestimmt treffen!

Nichtsdestotrotz kann der Wert der Heiligen Schrift nicht ignoriert werden, wenn es darum geht, deine Dating-Erfahrung zu verbessern. Die folgenden Passagen aus der Bibel sollen als Inspiration oder Anleitung dienen, wenn es um Dating und Beziehungen geht:

Titus 2:1-8 – Dieses Gebot besagt, dass junge Männer und Frauen sich auf Selbstbeherrschung/Gottesfürchtigkeit konzentrieren sollten. Deine Liebe zum Allmächtigen ist von zentraler Wichtigkeit für deine Identität und um dir Orientierung im Leben zu geben. Das gilt ebenfalls für Entscheidungen in deinem romantischen Leben.

Johannes 14:15 – Hier geht es darum, dass du, wenn du Christus liebst, seinen Geboten gehorchst. Das bedeutet, dass du dich nicht von deinen eigenen Sehnsüchten kontrollieren lässt und dich darauf konzentrierst, ein Leben im Einklang mit der Bibel zu führen.

1. Korinther 6,9-7,19 – Dies kann als ein Gebot bezüglich deiner Reinheit interpretiert werden, da es die Ernsthaftigkeit der sexuellen Sünde und Anweisungen bezüglich der Ehe diskutiert. Es steht in Zusammenhang mit Johannes 14,15 das besagt, in einem gemeinsamen Glauben ein keusches und treues Leben zu führen und sich für die Ehe aufzusparen.

Hohelied Salomos 2:7 – Der Schlüsselsatz hier ist, dass man „die Liebe nicht aufweckt noch stört, bis es ihr selbst gefällt.“ – kurz gesagt teilt dieses Gebot die Empfindungen der vorherigen zwei Passagen bezüglich Sex vor der Ehe. Man könnte es auch als Warnung verstehen, sich nicht zu früh auf eine Beziehung einzulassen, bevor man nicht weiß, ob der Partner der Richtige für einen ist.

Jakobus 1:13-15 – Die Kernaussage dieser Lesung ist, dass die Versuchung ernst genommen werden muss. Nicht nur, wenn es um die Versuchung von Sex vor der Ehe geht, sondern auch um die Treue zu deinem Partner, deinem Glauben und zu dir selbst. Behandle all diese Dinge mit dem Respekt und der Loyalität, die sie verdienen.

Partnersuche für christliche Singles

Kompatibilität ist wichtig für christliche Singles, denn sie passen in der Regel am Besten zueinander. Denn wer sich dem Herrn hingibt und eine Beziehung auf der Basis des gegenseitigen Glaubens sucht, kann das lediglich bei anderen Glaubensgenossen finden.

An dieser Stelle kommt christliches Dating ins Spiel. Es ist eine Form der Partnersuche, die sich speziell auf Singles konzentriert, die den gleichen Glauben teilen. Es gibt viele Möglichkeiten für Singles sich kennenzulernen, wie z.B. kirchliche Treffen und Veranstaltungen, aber der beliebteste Weg ist Dating über das Internet.

Allerdings kann Dating in der heutigen Zeit ein wenig überwältigend erscheinen. Das gilt besonders, wenn du nicht an Dating-Apps wie Tinder gewöhnt bist, geschweige denn an Dating-Seiten wie EHarmony oder Zoosk. Glücklicherweise verstehen diese Seiten, dass nicht alle Mitglieder mit der Technologie für die Partnersuche vertraut sind.

Das bedeutet, dass sie ihre Funktionen optimieren, um benutzerfreundlich und intuitiv zu sein. Ob über eine App auf deinem Smartphone oder über eine Webseite, du kannst dir sicher sein, dass diese Seiten dir den Einstieg ins moderne Dating erleichtern werden.

Selbst wenn Technologie zum Knüpfen von Kontakten nicht dein Ding ist, kann man ihre Popularität und ihre Macht, Romanzen zum Laufen zu bringen, nicht leugnen. Und wenn du dir Sorgen machst deinen Glauben irgendwie zu kompromittieren, wenn du einen Online-Service nutzt – das musst du nicht. Sie sind dazu gedacht, einen wirklich loyalen Dienst zu gewährleisten.

Modernes Online-Dating vs. traditionelle christliche Dating-Seiten

Modernes Dating mag manchmal im Widerspruch zu den Werten des Christentums zu stehen scheinen. Schließlich scheint es bei den Dating-Seiten darum zu gehen, den richtigen Partner zu finden. Dies kann für eine Verabredung oder auch ernsthafte Beziehung gelten.

Intimität ist heutzutage ein fester Teil des Online-Datings, besonders beim Casual Dating, wo keine Verpflichtung notwendig ist. Außerdem kann es nach der Heirat zur Scheidung kommen, wenn du herausfindest, dass du und dein Partner nicht zusammenpassen.

Beim christlichen Dating geht es jedoch mehr darum, sicherzustellen, dass du die richtige Art von Person bist, um nicht nur dem Herrn und dir selbst zu dienen, sondern auch einem potentiellen Ehepartner. Du willst, dass dein Seelenverwandter sicher in seinem Glauben ist – und gleichzeitig möchtest du ein guter Partner für ihn sein.

Paar, das gemeinsam die Worte "für immer" in den Händen hält.

Hingabe ist etwas, das in einer christlichen Beziehung geschätzt wird, was nicht bedeutet, dass diese blind ist. Die Heilige Schrift ermutigt Menschen, sich ihrer Entscheidungen über den Partner, den sie daten, sicher zu sein, bevor sie sich zur Ehe verpflichten, um die besten Chancen für eine dauerhafte Beziehung zu gewährleisten.

Sie sind hier: Home » Nach Glaube » Christliche Partnersuche » Das 1×1 der christlichen Partnersuche: Tipps und Ratschläge