Wie date ich eine Trans*-Person?: Das gilt es zu beachten

Obwohl die LGBTQ+-Bewegung in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht hat, ist Transgender-Dating nach wie vor mit einem gewissen Stigma behaftet.

Weniger fortschrittlich denkende Menschen haben nicht nur Probleme mit Transmenschen, sie können auch Feindseligkeit gegenüber Hetero- oder Cis-Gender-Personen empfinden, die sie attraktiv finden.

Cisgender-Männer, die mit trans-Frauen ausgehen, können ihre eigene Sexualität in Frage stellen, da man davon ausgeht, dass sie schwul oder bi sein könnten. Dasselbe gilt für cis-geschlechtliche Frauen, die mit Transgender-Männern ausgehen: sie werden oft als lesbisch oder ähnlich bisexuell etikettiert.

Keine dieser Annahmen muss jedoch wahr sein. Wenn Sie ein heterosexueller Typ sind, der sich mit Transgendern treffen möchte, dann deshalb, weil Sie sie als Frau sehen und wahrscheinlich nichts anderes. In ähnlicher Weise fühlen sich cis-geschlechtliche Frauen meistens zu trans-Männern hingezogen, weil sie sie als Männer lesen und genau darin liegt die Anziehung.

Mit einer transgender Person auszugehen ist so ziemlich dasselbe wie mit jeder anderen Person, unabhängig ihrer Geschlechtsidentität. Jeder hat seine eigene emotionale Last zu tragen, jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen und jeder hat seine eigenen schönen Macken.

Sicherlich wird es einige Gespräche geben müssen, wenn es um Intimität geht, aber es gibt keinen besonderen Unterschied zwischen Paaren mit beliebiger sexueller Identität. Solange Sie sich gegenseitig mit Respekt behandeln, hat Ihre Beziehung die gleichen Erfolgschancen wie jede andere.

Topless man with his beautiful transgender girlfriend cuddling in bed

Was man bei der Verabredung mit einer Trans-Person beachten sollte

Mit einer trans*-Person auszugehen kann genauso lohnend und frustrierend sein wie mit jemand anderem.

Transsexuelle wollen als das Geschlecht behandelt werden, mit dem sie sich identifizieren. Transgender und Non-binary Personen hingegen fühlen sich ‚zwischen den Geschlechtern‘ wohler. Fragen Sie deshalb immer nach den präferierten Pronomen.

Wenn Sie speziell auf der Suche nach einem Date mit einem Mitglied der Trans-Community sind, finden Sie viele LGBTQ+-zentrierte Dating-Seiten, auf denen die Benutzer ihre Veränderung offen ansprechen.

Hier erfahren Sie weitere Gründe, warum sich Männer von Trans-Frauen angezogen fühlen.

Wenn Sie jedoch jemand sind, der Transmänner oder Transfrauen fetischisiert, dann suchen Sie woanders weiter. Das heißt, wenn Sie an dem interessiert sind, was im Volksmund und außerhalb der Community plumper Weise als „Shemale Dating“ bekannt ist, dann wenden Sie sich an einen Service, der speziell für Cis-Männer mit dieser besonderen Vorliebe designt wurde so wie für Trans-Frauen, die diese Aufmerksamkeit genießen.

Die überwiegende Mehrheit der Trans-Dating-Seiten richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach dauerhaften, bedeutungsvollen Beziehungen sind und nicht im Mittelpunkt der Phantasie eines anderen stehen wollen.

Wenn Sie queer, homosexuell oder heterosexuell sind und sich im Anfangsstadium einer Beziehung mit einer Trans*-Person oder jemandem Non-Binary befinden, haben wir einige solide Tipps zu den Do’s and Don’ts zusammengestellt, die helfen können, die Dinge offen, ehrlich und liebevoll zu halten.

Worauf Sie achten sollten

Während die Grundlagen des Dates für alle gleich sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie in ihrer Situation beachten sollten:

Du brauchst Ideen für dein Date? Wir haben die perfekten LGBTQ+ Filme verschiedenster Genres für dich ausgewählt.

  • Schießen Sie nicht mit intimen Fragen über das Ziel hinaus. Bis auf Weiteres ist die Frage, was Ihr Date in der Hose oder im Rock hat, krass und streng verboten.
    Wenn es so aussieht, als ginge es in Richtung Intimität, dann wird sich das Gespräch wahrscheinlich von selbst entwickeln. Ihr Date wird Sie genauso respektieren, wie Sie sie respektieren.
  • Niemals, und wir betonen: NIEMALS ist es okay, Ihr Trans-Date mit dem „toten Namen“ oder den falschen Pronomen anzusprechen. Selbst danach zu fragen, genau wie nach OPs oder Hormonen, ist übergriffig.

Woman in red holding a three genders' sign
  • Seien Sie sich dessen bewusst, was Sie zu einer Trans-Person sagen. Kommentare wie „Hättest Du es mir nicht gesagt, hätte ich es nie erfahren“ klingen in Ihrem Kopf vielleicht wie ein Kompliment, können in der realen Welt aber beleidigend wirken.

  • Lernen Sie mehr über die Trans-Community. Das Internet ist voll von Ressourcen und Informationen zur Geschlechtervielfalt. Es gibt jede Menge prominente Trans-Aktivisten, die sich für die LGBTQ-Community einsetzen und in Film und Fernsehen erscheinen – wie z.B. Caitlyn Jenner oder Laverne Cox. Ein Date soll Spaß machen – schaut euch doch einen LGBTQ+ Film gemeinsam an! Zwei Menschen flirten miteinander und lernen einander kennen – das ist nicht die spanische Inquisition. Wenn Sie Fragen haben, gehen Sie ins „Netz“, oder noch besser, wenn Sie Trans* oder non-binary Freunde haben, stellen Sie ihnen alle Fragen, die Sie beantwortet haben möchten, ohne respektlos zu sein.
  • Andere Menschen können starren und sogar Kommentare abgeben. Das Klügste in den meisten Situationen ist es, diese zu ignorieren und dafür zu sorgen, dass sich Ihr Date so wohl wie möglich fühlt. Aber wenn Sie sich für eine andere Frau einsetzen würden, sollten Sie sich nicht zurückhalten und Ihr Date ebenfalls vor Belästigungen schützen.

Was erwarten Sie von Ihrer Beziehung?

Wenn Sie sich aus Neugierde oder zur Verwirklichung einer sexuellen Fantasie verabreden wollen, dann werden Sie wahrscheinlich nicht lange zögern. Viele Transgender Personen sind eher auf der Suche nach etwas Langfristigem und Liebevollem als nach einer Fetischbefriedigung.

Sich zu fragen, was Sie von Ihrer Beziehung erwarten, kann ein guter Ausgangspunkt sein. Die Person, mit der Sie sich treffen, hat Gefühle, eine Vergangenheit und eine Zukunft.

Seien Sie respektvoll gegenüber diesen Gefühlen und Sie können es genießen, Zeit miteinander zu verbringen und diese vitale, emotionale Verbindung zu entdecken und an einer schönen gemeinsamen Zukunft zu arbeiten.

Sie sind hier: Home » LGBT Dating » Transsexuelles Dating » Wie ist es, mit einer Trans Person auszugehen?