Wie man hervorragende Profile für Dating-Seiten erstellt: Unsere Experten-Tipps

Der Beginn der Partnersuche online kann knifflig sein, besonders, wenn es darum geht, mit einem der NutzerInnen in Kontakt zu treten und zu flirten.

Partnersuchen und Apps haben verändert, wie wir daten. Mit einer leeren weißen Nachrichtenbox, die gefüllt werden muss und einigen wenigen Slots für Bilder ist nicht jeder in der Lage, von Grund auf ein erfinderisches Dating-Konto einzurichten.

Moderne Flirt-Apps ersparen uns eine Menge Arbeit, insbesondere die Last der Suche nach Matches, die unsere Grundvoraussetzungen erfüllen. Intelligente Algorithmen suchen anhand unserer Antworten zu Alter, Aussehen, Wünschen usw. geeignete Partner aus. Jetzt müssen wir nur noch ein spritziges Profil erstellen, um viel Aufmerksamkeit zu erregen!

Du brauchst nicht in den vollen Shakespeare-Modus zu gehen, wenn du online flirten willst. Aber wir geben dir einige nützliche Empfehlungen, wie du einen begehrenswerten Text schreiben kannst, mit dem du das Online-Dating-Game meistern wirst.

single male setting up dating profile

Lass uns direkt in die erste und wichtigste Lektion eintauchen: Weniger ist mehr. Überlade dein Profil nicht mit Informationen. Die meisten Seiten benötigen im Voraus viele persönliche Daten über dich, um passende Treffer und Matches zu finden. Lehne dich also entspannt zurück. Der erste Schritt ist getan, bevor du überhaupt mit dem Schreiben deines Profiltextes beginnst.

12 Tipps zum Verfassen eines auffälligen Dating-Profils

Die Welt des Internet-Datings ist schnelllebig und die meisten Nutzer werden keine vollständige Lebensgeschichte lesen wollen, zumindest nicht, wenn du nicht schon mit deinem Bild überzeugst.

Eine Liste deiner Kern-Eigenschaften und Charakteristika ist bereits hochgeladen und von den meisten Websites eingerichtet, sodass du in deinem Profil kreativ und begehrenswert sein kannst. Es gibt keine Zauberformel, die für jeden funktioniert, aber wenn du unseren Rat befolgst, solltest du die meisten deiner Konkurrenten ausstechen können:

1. Wähle einen geeigneten Benutzernamen:

Denke nicht zu viel nach und mache dich nicht nervös. Denk dir einen einzigartigen Namen aus, klar und leicht zu merken. Er sollte positive Emotionen hervorrufen. Die Synergie zwischen deinem Bild, deinem Benutzernamen und dem Bio-Text sollte ansprechend sein.

Wenn zum Beispiel deine Tätowierungen auf deinem Porträt zu sehen sind, wählen keinen Namen, der mit Tätowierungen verwandt ist, also mit Wörtern wie „inked“. Das ist zu einseitig.

Stattdessen könntest du einen Bezug zu deiner Liebe zu Büchern oder deinem Beruf herstellen. Das funktioniert auch andersherum. Dein Benutzername sollte dein Bild und den Profiltext ergänzen und nicht unterstreichen.

ODER

Denk dir etwas Lustiges aus, wie „MrsSmartyPants“ oder „CerealNinja“. Humor ist charmant, aber denke daran, falls du seriöse, attraktive Erwachsene beeindrucken willst, schieße mit deinem Humor nicht über das Ziel hinaus. Das könnte missverstanden werden.

Wenn dir dein Vorname gefällt, kannst du ihn auch einbinden. Es ist nichts Falsches an einem schönen Vornamen wie „DerEinizgartigeJames“. Er kann charmant sein.

2. Hole das Beste aus deinen Bildern heraus:

Spiele mit Winkeln und Filtern, Hintergründen und Stimmungen herum. Wähle Bilder, zu denen du bereits Komplimente erhalten hast und Bilder, die dich auf interessante und charmante Weise zeigen.
Wenn Sie mit deinem Aussehen nicht allzu glücklich bist, versuche es mit einem einzelnen Bild, das umwerfend ist! Es sollte das bestmögliche Bild sein, das je von dir gemacht wurde.

Beim Online-Dating geht es oft ums Aussehen. Wenn dein Bild nicht ansprechend ist, werden die Leute wahrscheinlich nicht einmal dein Profil lesen.

Es gibt tatsächlich auch Dating Fotografen, die dir zum perfekten Schnappschuss verhelfen können. In unserem Interview verrät uns eine von ihnen die besten Tipps und Tricks für schmeichelhafte Bilder.

Wir empfehlen ein ansprechendes und kreatives, aber sexuell neutrales Bild für Ihre alltäglichen Dating-Erfahrungen. Da du nie weißt, wer dieses Bild sieht, ist es besser, ein charmantes, aber nicht zu aufreizendes Foto von sich selbst zu verwenden. Dieser Punkt kann bei den meisten Aspekten deines Online-Profils angepasst werden.

Du hast keine Ahnung, wie dein Online-Dating Profilfoto aussehen soll? Süß, skurril oder professionell – Wir haben die besten Foto-Ideen für dich gesammelt.

3. Haustiere:

Es spielt keine Rolle, welche Art von Tier du dein eigenes nennst, füge einfach ein kommentiertes Foto deiner Katze, deines Hundes, deines pummeligen Hamsters, deines Papageien oder sogar deines verrückten Fisches hinzu und Voilá! Du hast das Herz des Internets bereits gewonnen.
Ein großes Plus, weil du dich um ein anderes Lebewesen kümmerst: Haustiere gehören in jedes durchdachte Online-Dating-Konto.

ABER versuche, das Herz deines Partners mit deinen eigenen Haustieren zum Schmelzen zu bringen. Du kannst dir zwar ein süßes Kätzchen für ein Foto ausleihen und damit durchkommen, aber auf den ersten Blick scheinst du vielleicht weniger vertrauenswürdig zu sein, wenn du nur so tust, als ob du dich darum kümmern würdest.

4. Die Grammatik!

Wenn du nur ein paar Zeilen Text hast, um jemanden dazu zu bringen, sich mit dir zu verabreden, musst du zumindest in diesen wenigen Sätzen eine anständige Rechtschreibung und Grammatik an den Tag legen.

Wenn deine Schreibkenntnisse, sagen wir mal, schlecht sind, bitte einen Freund oder eine Freundin, deinen Text einer Rechtschreibprüfung zu unterziehen.

5. Schreibe kein Manifest:

Halte die Dinge sauber und überschaubar. Wähle wichtige Details aus, beschreibe, warum du dich für deinen Sport oder dein Hobby interessierst, z.B. den Dopaminrausch, den du von einem Morgenlauf bekommst, oder die beruhigende Wirkung einer Stunde mit dem Buch deines Lieblingsautors. Versuche, dabei nicht schmierig oder zu emotional zu werden.

6. Dein Beruf:

Wenn du deinen Beruf beschreiben willst, dann tu das auf eine positive Art und Weise, übertreibe nicht und spiele die Dinge nicht herunter. Zeige deine Ambitionen, zeige deine Leidenschaft für das, was du tust und bleib dabei bescheiden.

7. Zitate:

Wenn es dir gefällt, verwende ein Zitat. Sei dir bewusst, dass die Bekanntesten bereits abgenutzt sein werden. Sei also nicht der millionste Mensch, der Oscar Wildes „Sei du selbst; alle anderen sind bereits vergeben“ zitiert.

Ein Zitat sollte auf geschickte Weise verwendet werden, da es am besten in einem charmanten, humorvollen Kontext wirkt. Ein seltenes, amüsantes Zitat kann recht unterhaltsam und eingängig sein. Ansonsten ist es nur eine Kopie eines berühmten Sprichworts.

8. Geisteshaltung:

Sei optimistisch und enthusiastisch. Partnervermittlung ist keine todernste Angelegenheit. Die Leute wollen mit einer positiven Einstellung und Energie unterhalten werden. Versuche, negative Themen wie eine Scheidung oder Beschwerden über deine Ex-PartnerInnen zu vermeiden.

9. Vermeide Stereotypen!

Springe nicht auf den Zug von Klischees oder gar Stereotypen auf. Ehrlich gesagt, man sollte meinen, dass wir das nicht erwähnen müssen, aber leider gibt es immer noch Menschen, die Klischees verstärken.

10. Sei sanft:

Sei nicht zu geradlinig oder gar vulgär in Bezug auf das, was du suchst. Niemand will sich auf Dating-Seiten objektifiziert fühlen.

Selbst wenn du nur nach zwanglosem Spaß suchst, solltest du es nicht zu direkt erwähnen. Sei höflich und diplomatisch. In manchen Fällen ist Understatement sehr wichtig.

Profile auf Casual Dating Seiten, gestalten sich natürlich ganz anders. Wir haben die besten Tipps für ein Swinger Profil für dich zusammengestellt.

11. Verruchtheit:

Unkonventionelle Züge können verlockend sein. Aber sei dir bewusst, dass der Grat zwischen unkonventionell und seltsam schmal ist und beide sind gar nicht so weit von unheimlich entfernt.

Also wäge deine Optionen sorgfältig ab, welche deiner schrulligen Seiten du jemandem zeigen willst, der nur dein Profil hat, um zu entscheiden, ob er zu dir passen wird.

12. Sarkasmus:

Missbrauche ihn nicht. Vermeide es, andere nervös zu machen, indem du Sarkasmus zu sehr als Stilmittel einsetzt. Es ist schwer, eine Person ernst zu nehmen, wenn sie ständig ein Schild mit abfälligen Kommentaren als Panzerung trägt.

Die Menschen erkennen Unsicherheit, besonders wenn sie sich hinter zu viel Sarkasmus verbirgt. Sie lässt einen schwach aussehen.

13. Die Goldene Regel:

Beim Online-Dating ist zu viel von allem ein No-Go!
Balanciere dein Profil aus, halte dein Yin und Ihr Yang stabil.

Dating-Profil wird geliket.

Nutze das Goldlöckchen-Prinzip für ein begehrtes Dating-Profil!

Es gibt viele Datingseiten voller Profile für Singles in ihren 50ern und auch spezielle Seiten für Ernste oder lockere Beziehungen, sowie für LGBT. Jeder Dienst hat seine eigenen Mechanismen, um dir Matches vorzuschlagen. Es gibt endlose Möglichkeiten, und um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

Die richtige Menge an Informationen bildet ein ausgewogenes Profil. Folge dem Goldlöckchen-Prinzip: Finde die goldene Mitte, um einen Synergieeffekt interessanter Fakten zu erzeugen, der mehr potenzielle Matches anzieht.

Dein Dating-Konto wird nicht in Extreme verfallen und in Yin-Yang-ähnlicher Harmonie schweben. Wenn dein Konto nur wenig Kanten hat und ausgeglichen und aufregend ist, können deine potenziellen Flirts ihre eigenen Ansprüche und Wünsche besser auf dich projizieren.

Abhängig von deinen Absichten und Wünschen bei der Kontaktaufnahme wirst du bereits bei einigen Dating-Seiten angemeldet sein. Du weißt, was du willst, also tarne dich nicht hinter falscher Höflichkeit.

Wir haben bewertet, auf welchen Datingseiten für ernste Beziehungen du die größten Erfolgschancen hast und wo du die meisten potentiellen Partner findest!

Die meisten Seiten haben eine bestimmte Zielgruppe.

Einige sind so eingerichtet, dass sie Leute mit ernsthaften Absichten ansprechen, andere für ungezwungene Dates und Verabredungen. Welchen Dienst du auch immer wählst, nutze dessen spezifische Vorzüge zu deinem Vorteil.

Zoosk hat zum Beispiel ein Dating-Karussell, das dir geeignete Flirtkandidaten zeigt und dich entscheiden lässt, ob du diese möglicherweise im echten Leben treffen würdest oder nicht. Diese Art von Funktionen sind ein guter Einstieg für einen ersten Kontakt.

Sei jedoch nicht zu schüchtern, sich über deine Absichten zu öffnen. Die Chancen sind hoch, dass deine Partner ähnliche Absichten haben.

Er, sie oder X ist wahrscheinlich auf genau der gleichen Jagd nach Lust oder Liebe und Aufmerksamkeit. In diesem Sinne solltest du zunächst ein geeignetes Profilbild auswählen.

Probiere verschiedene Inhaltsstile für verschiedene Plattformen aus.

Auch wird nicht jedes Bild zu jeder Art von Text und Plattform passen. Du musst herausfinden, welche Kombination von Text und Bild dir beim Flirten den größten Erfolg bringt. Finde die perfekte Balance.

Für weitere Informationen zur Verbesserung deiner Erfolgsquote empfehlen wir dir, den folgenden Artikel zu lesen! Unser Team hat die wichtigsten Argumente zusammengefasst, warum Dating-Seiten tatsächlich funktionieren.

Die Kunst des Weglassens

Die Leute mögen verborgene Schätze und Mythen. Wir bekommen positive Gefühle, wenn wir Informationen zu einem größeren Bild zusammenfügen. Sinatras Lied „Strangers in the Night“, also Fremde in der Nacht, ist ein bekanntes Beispiel für unseren Wunsch, unbekanntes emotionales Territorium zu erobern und zu erleben.

Nutze diesen Wunsch zu deinem Vorteil und verstecke dich nicht hinter falscher Höflichkeit!

Sei geheimnisvoll. Dein Inneres ist ein Schatz, den du nicht jedem offenbaren musst. Wenn du genau die richtige Menge an Informationen weglässt, wird dein potenzieller Partner den Drang verspüren, die fehlenden Informationen herauszufinden.

Das wiederum ist nicht leicht zu erreichen. Jede wünschenswerte Information braucht ein weiteres Stück, das zu ihr führt.

Auch hier ist ein gesundes Mittelmaß von Vorzug. Ein halbleeres Profil wegen deiner mysteriösen Persönlichkeit zu hinterlassen, wird dich nicht in die Nähe deiner gewünschten Romanzen bringen.

All diese Ratschläge hängen sehr stark von der Plattform ab, die du benutzt.

Wenn der Platz begrenzt ist und die Dating-App zum schnellen Durchstöbern gedacht ist, musst du deine Informationen anpassen und auf die wünschenswertesten Eigenschaften zuschneiden, die deinen Partner neugierig nach mehr machen.

Gleichzeitig solltest du immer darauf achten, dass du sicher browst. Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die du ergreifen kannst , um risikofreies und sicheres Online-Dating, ohne gehackt zu werden zu genießen.

Stell dir nur all die wertvollen Möglichkeiten vor, die du mit einem unvollständigen oder überfüllten Profil niemals hättest. Nutze den gegebenen Raum weise. In den meisten Fällen ist weniger mehr.

Mit unseren Tipps bist du erfolgreich beim Online-Dating

Sie sind hier: Home » Partnersuche » Tipps wie man hervorragende Dating Profile erstellt